Liegenschaftskataster

 

Die Daten des Liegenschaftskatasters werden in drei Produkten angeboten: Als ALKIS, als Hauskoordinaten und als Hausumringe.

Im Amtlichen Liegenschaftskataster-Informationssytem (ALKIS®) werden landesweit Liegenschaften (Flurstücke und Gebäude) nachgewiesen, graphisch dargestellt und ständig aktualisiert. Das Liegenschaftskataster dient insbesondere der Sicherung des Grundeigentums, dem Grundstücksverkehr, der Besteuerung sowie der Ordnung von Grund und Boden und ist Grundlage für weitere raumbezogene Informationssysteme.

 

Vorsicht vor überhöhten Gebühren

Private Anbieter von Katasterunterlagen handeln nicht im Auftrag der baden-württembergischen Vermessungsverwaltung

Verschiedene Dienstleister bieten im Internet Liegenschaftskarten, Liegenschaftsbücher, Katasterkarten, Flurkarten oder ähnliches an. Diese Dienstleister handeln privatrechtlich und nicht im Auftrag der baden-württembergischen Vermessungsverwaltung.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie einen Dienstleister in Ihrem Namen mit der gebührenpflichtigen Bestellung von Katasterunterlagen beauftragen, befreit Sie das nicht von der Gebührenpflicht gegenüber der Vermessungsverwaltung Baden-Württemberg. Der Service der privaten Anbieter kann für Sie zu überhöhten oder zusätzlichen Gebühren führen.

Beim Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung (LGL) oder bei den Vermessungsbehörden auf kommunaler Ebene erhalten Sie direkt gegen eine einmalige Gebühr amtliche Auszüge aus dem Liegenschaftskataster für Kreditanträge, Bauvoranfragen, Immobilienkäufe, Ortspläne oder ganz allgemein als Planungsgrundlage. Die Beauftragung eines privaten Anbieters ist nicht notwendig. Gerne erteilen wir Ihnen nähere Auskünfte. Bitte wenden Sie sich per E-Mail an geodaten@lgl.bwl.de.

 

 

Profiwissen AAA (AFIS-ALKIS-ATKIS)

Profiwissen Liegenschaftskataster