Touristik- und Freizeitinformationssystem - TFIS

Das auf der Basis des AAA-Anwendungsschemas entwickelte TFIS-Fachschema ermöglicht, Touristik- und Freizeitinformationen als Ergänzung zu ATKIS zu modellieren. Von der AdV wurden die unter Federführung von Baden-Württemberg erarbeiteten Kataloge TFIS-Objektarten und TFIS-Signaturen beschlossen.

Das TFIS-Datenmodell bietet die Möglichkeit, die TFIS-Objekte über Relationen redundanzfrei mit der Geometrie der Objekte des Basis-DLM zu verknüpfen. Die eingesetzte ATKIS-EQK (3A Editor) wurde entsprechend an die TFIS-Anforderungen angepasst, so dass die Bearbeitung der Fachinformationen, die Signaturierung sowie die kartographische Bearbeitung und Ableitung kartographischer Produkte mit derselben Software möglich ist.

-