Grundlegendes

Ausdruck vom 17. Oktober 2017 20:40:27 MESZ

https://www.lgl-bw.de/lgl-internet/opencms/de/07_Produkte_und_Dienstleistungen/Karten/BW-Map-mobile/Grundlegendes/index.html


Grundlegendes

Grundlegendes zu BW Map mobile

Mit dem App BW Map mobile kann man erstmalig amtliche Originaldaten des Digitalen Landschaftsmodells (DLM) nutzen. Die App ist kostenlos und wird über Google Play oder dem App Store geladen. Die kostenlose App besitzt dann einige Grundfunktionen: siehe Tabelle unten. Durch den In-App-Kauf der "Jahres-Flatrate" (aus der geöffneten, kostenlosen App heraus) werden in "BW Map mobile" erweiterte Funktionen aktiviert und man erhält den Zugriff auf unsere amtlichen Topographischen Karten und auf erweiterte Funktionen.

 

  • Anforderung an Hard- und Software:

Die App ist freigegeben für

- Apple iPhone4, 4s, 5c und 5s und iPad ab der Betriebssystemversion iOS 6.0.

- Android Smartphone und Tablet ab Betriebssystemversion 4.0 oder höher.

 

Empfohlen werden Geräte ab einem Speicher von 64 GB (s. Punkt "Datenmengen"). Bei Android Geräten, falls unterstützt, z.B. eine externe SD-Speicherkarte (exFat Formatierung).

 

Bei kleinerem Speicher können die Detailkarten nicht großflächig für Baden-Württemberg auf dem Gerät onboard abgelegt werden - der Download bricht dann ab.

Die anderen Gerätefunktionen (des iPhone oder iPad) werden nicht beeinträchtigt.

 

Vergleich der Karten der kostenlosen App (Maps4BW) mit der kostenpflichtigen Jahres-Flatrate (DTK10)
Vergleich der Karten der kostenlosen App (Maps4BW) mit der kostenpflichtigen Jahres-Flatrate (DTK10)

Funktionsübersicht (versionsabhängig)

    kostenlose App
mit Maps4BW-Karte
kostenpflichtiger In-App-Kauf:
Erwerb der Jahres-Flatrate
    iOS Android iOS Android
Testkontingent für Premiumkarten

 

 

 

Karten

 x  x Restguthaben "eingefroren"  Restguthaben "eingefroren"
Maps4BW (OpenData)  x  x  x  x
Premiumkarten (Onboard speicherbar):      x  x
- Digitale Topographische Karte 1:10 000      x  x
- Topographische Karte 1:50 000      x  x
- Topographische Übersichtskarte 1:200 000      x  x
- Physische Karte 1:500 000  x  x  x  x
- Übersichtskarte 1:1 Mio  x  x  x  x
Aktuelle GPS-Position


 

 

GPS

 x  x  x  x
Moving Map (Karte in Laufrichtung)  (x)*  (x)*  x  x
Trackaufzeichnung (autom. und gezeichnet), Wegpunkte setzen/navigieren,
Übernahme externer Tracks
 x Trackaufzeichnung im Hintergrund,
 wird nicht angezeigt
 x  x
Sprachführung entlang von Tracks  x  x  x  x
Kacheln automatisch onboard laden entlang eines Tracks      x  x
Panorama-Ansicht (interaktive 3D Karte, Optional mit POI)

 

Sonderfunktion

     x  
Augmented Reality (Live Kamerabild mit POI)      x  
Freizeit-Symbole (mit weiterführenden Links)

 

Freizeit

     x  x
Wander- und Radwege (inkl. Tourenbeschreibung, im Aufbau)      x  x
Meldefunktion  Melden  x  x  x  x
Umfangreiche Suche
(Orte, Strassen, Landschaftsnamen, Berge, Wälder, Gewässer, ...)

 

Suchen

 x  x  x  x
Messen von Stecken und Flächen  Messen  x  x  x  x

►NEU: Landesweite Darstellung von Haltestellensymbolen des ÖPNV über den Karten. Verlinkung mit efa-bw und Fahrplanauskunft an der angetippten Haltestelle in Echtzeit.

Fahrplanauskunft  x  x  x  x

►NEU: Erweiterung der Topographischen Karten um das Gebiet des Bodensee Geodatenpools (= umfangreiche schweizerische und österreichische Gebiete rund um den Bodensee) **

Schweiz und Österreich      x   x

 

* nur mit den Übersichtskarten 1:500 000 und 1:1 Mio möglich, Kompassfunktion muss im Smartphone vorhanden sein.

** siehe Grafik der Gebietsabgrenzung unter "In-App-Kauf der Jahres-Flatrate"

 

Preis

  •  Preis:

Die App "BW Map mobile" ist im AppStore kostenlos erhältlich. Diese kann mit dem Kartendienst "Maps4BW" genutzt werden.

Über einen In-App-Kauf der "Jahres-Flatrate" aus der kostenlosen App heraus, werden erweiterten Funktionen aktiviert, inklusive den Zugriff auf die Topographischen Karten (s.Tabelle oben).

 

Konkret kauft man die "Jahres-Flatrate" über den Menüpunkt "Kartenmaterial" -> "Jahres-Flatrate". Für die Bezahlung über den jeweiligen AppStore, ist ggf. ein Guthaben notwendig. Falls man keine Guthabenkarte zum AppStore kaufen, bzw. keine Kreditkartenzahlung haben möchte, kann man sich auch alternativ die LGL-Codecard (=Plastikkarte mit Rubbelfeld für "Product Key") zum Freischalten der "Jahres-Flatrate" kaufen. Die Codecard eignet sich auch gut dazu, eine "Jahres-Flatrate" zu verschenken.

Weiteres: s.u.: "Bestellung LGL-Codecard im LGL-Shop" .

 

Die "Jahres-Flatrate" kostet 19,99 €. Dadurch hat man 1 Jahr lang Zugriff auf die aktuellen Topographischen Karten und andere, erweiterte Inhalte. Die "Jahres-Flatrate" endet automatisch (sofern man nicht aktiv verlängert) und wird auf die Funktionen der kostenlosen App zurückgestellt. Es entstehen keine weiteren Kosten. Alle in diesem Zeitraum in den Speicher des mobilen Gerätes heruntergeladenen Topografischen Karten bleiben auch nach Ablauf der Jahres-Flatrate onboard im Speicher erhalten und die Karten können weiterhin ohne Funkverbindung als Offline-Karten genutzt werden. Sie entscheiden, wann Sie mit der nächsten "Jahres-Flatrate" beginnen um ggf. zu einem späteren Zeitpunkt Ihren Kartenbestand zu aktualisieren oder noch fehlende Gebiete zu ergänzen.

Weiteres

  • Datenquelle / Lagebezug

Kostenlose App: Die Open Data Darstellung Maps4BW basiert auf dem Digitalen Landschaftsmodell des Amtlichen Topographisch-Kartographischen Informationssystems (ATKIS-DLM).

 

In-App-Kauf (=Jahres-Flatrate): Die Grundlagen der kartographischen Darstellungen sind die Digitalen Land-schaftsmodelle des Amtlichen Topographisch-Kartographischen Informationssystems (ATKIS-DLM). Die Darstellungen 1:1 Million und 1:500.000 sind aus dem DLM 1000 und die Topographische Übersichtskarte 1:200.000 das DLM 250. Die Darstellung 1:50.000 basiert auf den Rasterdaten der Topographischen Karte 1:50.000. Die kartographische Darstellung 1:10.000 basiert auf dem Basis-DLM und der Gebäudedaten des Amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystems (ALKIS).

 

Die Höheninformationen innerhalb Baden-Württembergs bestehen aus dem Digitalen Geländemodell (DGM25). Das DGM basiert auf dem Höhenbezugssystem „Höhen im Neuen System“ des Deutschen Haupthöhennetzes 1912 (DHHN 12 – HST 130) mit dem Pegel von Amsterdam.
Zur Höhendarstellung außerhalb Baden-Württembergs wurden SRTM-3 Höhendaten des United States Geological Survay genutzt.

 

Bezugssystem ist das Europäische Terrestrische Referenzsystem 1989 (ETRS89) und die Kartenprojektion die Universale Transversale Mercatorabbildung (UTM), Zone 32.

 

 

  • Datenmenge

Die Datenmenge der App beträgt bei der Installation etwa 45 MB.
Verwendet man nur die entgeltfreien Daten (=kostenlose App), so fallen etwa 100 MB an.
Die Datenmenge, die beim Kauf der "Jahres-Flatrate" maximal geladen werden kann, beträgt insgesamt ca. 36 GB (iOS) / 61 GB (Android). Wobei die DTK10 mit etwa 34 GB (iOS) / 58 GB (Android) das größte Datenvolumen beansprucht. Die Karten werden in Kacheln bereitgestellt.

 

Das Konzept der App sieht aber nicht die Vorhaltung von ganz Baden-Württemberg "onboard" vor - die großen Datenmengen und die hohe Anzahl der Kartenkacheln belasten das Filesystem. Die App würde immer langsamer werden im Zugriff auf die abgelegten Kartenkacheln. Daher empfiehlt es sich von Zeit zu Zeit den Kartenspeicher für den Kartendownload neuer Gebiete wieder freizugeben.

 

  

  • Entwicklung / Unterstützung

Die Software der App BW Map mobile wurde von der Fa. Garzotto GmbH entwickelt.

 

Wir bedanken uns beim Bundesamt für Landestopographie Swisstopo (Schweiz) und dem Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen BEV (Österreich) für die Unterstützung und Zusammenarbeit.