Satellitenpositionierungsdienst

Ausdruck vom 10. Dezember 2018 02:17:45 MEZ

https://www.lgl-bw.de/lgl-internet/opencms/de/07_Produkte_und_Dienstleistungen/Geodaten/Satellitenpositionierungsdienst/index.html


Satellitenpositionierungsdienst

Der Satellitenpositionierungsdienst SAPOS® bietet in Baden-Württemberg die Dienste EPS, HEPS und GPPS auf Grundlage der Satellitennavigationssysteme Galileo, GPS und GLONASS zu folgenden Konditionen an:

 

 

Z.B. Einsatz in der Landwirtschaft
Z.B. Einsatz in der Landwirtschaft

SAPOS® EPS

Echtzeit Positionierungs-Service

 

Genauigkeit:
Lage: 0,3 m-0,8 m im System ETRS89 (UTM)

Höhe: 0,5 m-1,5 m in ellipsoidischen Höhen

 

Kosten:
Kostenfrei (Testphase)

 

Übertragung der EPS-Korrekturdaten:
Per Mobilfunk über mobiles Internet (Ntrip)

 

Korrekturdaten:
Für GPS und GLONASS, bezogen auf eine virtuelle Referenzstation in Sindelfingen, im Format RTCM 2.3.

 

Registrierung:
Nicht erforderlich. Bei Interesse schicken Sie eine E-Mail an sapos@lgl.bwl.de und Sie erhalten von uns die Zugangsdaten.

 

 

 

 

 

Z.B. Einsatz im Liegenschaftskataster
Z.B. Einsatz im Liegenschaftskataster

SAPOS® HEPS

Hochpräziser Echtzeit Positionierungs-Service

 

Genauigkeit:
Lage: 1-2 cm im System ETRS89 (UTM)

Höhe: 2-3 cm in ellipsoidischen Höhen

Genauigkeiten abhängig von Messbedingungen


Mit kostenfreien SAPOS®-Transformationsparametern:
1-10 cm (GK-Koordinaten ) und 3-5 cm (NHN-Höhen, Status 170)

 

Kosten:
10 Cent/Minute zzgl. MwSt., Liegenschaftsvermessungen kostenfrei

 

Übertragung der HEPS-Korrekturdaten:
Mobilfunk: Sprachnummer (GSM) oder mobiles Internet (Ntrip)


Korrekturdaten:
Für Galileo, GPS und GLONASS. Aus 35 vernetzten Referenzstationen für die Näherungsposition des Nutzers berechnet, und im Format RTCM 3.1 oder 3.2 verschickt.


Registrierung:
Online-Registrierung erforderlich (Link siehe unten)

 

 

 

Z.B. Einsatz bei Auswertung von Bildflügen
Z.B. Einsatz bei Auswertung von Bildflügen

SAPOS® GPPS

Geodätischer Postprocessing Positionierungs-Service

 

Genauigkeit:
1 cm bis zu wenigen Millimetern im System ETRS89 (UTM), abhängig von Messbedingungen und Messdauer

 

Kosten:
20 Cent/Minute zzgl. MwSt., Liegenschaftsvermessungen kostenfrei

 

Übertragung der GPPS-Daten:
Zugriff auf den SAPOS®-Webserver und Download der Rohdaten bzw. der Ergebnisse

 

Rohdaten:
a.) GPPS (RINEX-Download)

GPS- und GLONASS-Rohdaten mit Vernetzungsinformationen können auf Grundlage von 35 vernetzten Referenzstationen für beliebige Positionen oder einzelne Referenzstationen heruntergeladen werden. Die Datenabgabe erfolgt im RINEX-Format, die Auswertung erfolgt durch den Nutzer.

 

 

b.) GPPS-PrO (-Processing Online)

Online Berechnungsdienst der den Upload der Messdaten im RINEX-Format ermöglicht. Danach erfolgt die automatisierte Auswertung der Messungen auf Grundlage der SAPOS® GPPS-Daten. Als Ergebnis kann eine Datei heruntergeladen werden, die die Auswertung mit Qualitätsangaben, eine Koordinate in ETRS89 (UTM) und eine ellipsoidische Höhe beinhaltet.


Registrierung:
Online-Registrierung erforderlich (Link siehe unten)

 

 

 

 

 

SAPOS® -Webserver Baden-Württemberg

 

 

Zur Registrierung für die SAPOS®  Dienste HEPS und GPPS