Dorfentwicklung

Ausdruck vom 10. Dezember 2018 02:16:17 MEZ

https://www.lgl-bw.de/lgl-internet/opencms/de/06_Flurneuordnung/Wissenswertes/Dorfentwicklung/index.html


Ganzheitliche Dorfentwicklung

"Die Zukunft gehört dem Ländlichen Raum", diese Feststellung trifft der amerikanische Zukunftsforscher John Naisbit. Die Dorfentwicklung hat sich zur Aufgabe gemacht, das Dorf als überschaubare Einheit, als ein Stück Heimat mit positiven sozialem Umfeld, als Lebens- und Wirtschaftsraum für seine Bewohner zu gestalten und aufzuwerten.


Wir bieten Ihnen hier Informationen zu den folgenden Themen an:


Dorfentwicklung heute

und zeigen Ihnen ein Beispiel:

 

Die Flurneuordnungsverwaltung versucht ein ausgewogenes Konzept für die Landwirte, die Grundstückseigentümer und die Gemeinden, aber auch für die Unternehmer der Region in gleicher Weise zu erarbeiten und umzusetzen. Dabei kommt es auf das ausgewogene Verhältnis zwischen Bewahren und Erneuern an. Die besten Experten für die Entwicklung eines Dorfes sind die Bürger selbst. Deshalb werden bei der Dorfentwicklung die Bürger frühzeitig aktiv in die Planungen eingebunden.


So hat sich die Dorfentwicklung zu einem wirkungsvollen Planungs-, Umsetzungs- und Förderinstrument für den ländlichen Raum herausgebildet. Durch die Zusammenarbeit der Flurneuordnungsverwaltung mit der Gemeinde und der Teilnehmergemeinschaft unter enger Einbeziehung der Bürger können örtliche Entwicklungen in den Dörfern zu eigenständigen Wohn-, Arbeits-, Sozial- und Kulturräumen entscheidend gefördert werden.
Als sinnvolle Ergänzung zur Bodenordnung und Dorferneuerung besteht auch die Möglichkeit der Förderung im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR). Insbesondere im gemeinsamen Einsatz beider Instrumente ist die Verwirklichung eines ganzheitlichen Entwicklungskonzeptes realisierbar. Dies zeigen aktuelle Flurneuordnungen in Ortslagen in beeindruckender Weise.


Nicht immer sind es ausschließlich die öffentlichen Maßnahmen, die bei einer erfolgreichen Dorfentwicklung ins Auge stechen. Gerade die privaten Initiativen, wie Neugestaltung von Fassaden, Energetische Sanierungen, Entsiegeln von Hofflächen u. a. prägen das Ergebnis der Dorferneuerung in besonders eindrucksvoller Weise.