Details zu FNO-Verfahren

Ausdruck vom 22. April 2018 12:06:35 MESZ

https://www.lgl-bw.de/lgl-internet/opencms/de/06_Flurneuordnung/Aktuelle_Verfahren/details.html


Startseite  »  Flurneuordnung  »  Aktuelle Verfahren  »  Liste nach dem Alphabet  »  F  » Furtwangen-Linach
Verfahrensbeschreibung

Bearbeitung durch die Dienststelle: Schwarzwald-Baar-Kreis

Verfahrensart
Schwarzwaldverfahren nach § 91 FlurbG
Fläche
2215 ha
Anzahl der Teilnehmer
160
Kosten
3.3 Mio. EUR
Finanzierung und Zuschuss
Zuschussmittel von EU, Bund und Land

Schwarzwaldverfahren zur Verbesserung der Wirtschaftsbedingungen der landwirtschaftlichen Betriebe und als Beitrag zur Erhaltung der Kulturlandschaft und Offenhaltung der Landschaft.
- Bau von ganzjährig befahrbaren Hofzufahrten sowie von Feld-und Waldwegen
- Erschließung der Wiesen in Steillagen mit Rasenverbundsteinen zur Minimierung des Eingriffs in die Landschaft
- Rechtliche Sicherung der Erschließung aller Grundstücke im Verfahren sowie der Nutzung und Unterhaltung der Wege
- Maßnahmen der Landschaftspflege zur Verbesserung der ökologischen Situation und zur Bereicherung des Landschaftsbildes durch Neuanpflanzung von Bäumen und Hecken, Beseitigung monotoner Fichtenbestände im Nahbereich von Gewässern, Extensivierung von Randstreifen und Anpflanzung von Ufergehölzen entlang von Fließgewässern, Sanierung von Natursteintrockenmauern, naturnahe Waldtraufumgestaltung sowie Verbesserung der Durchgängigkeit von Fließgewässern.
- Förderung von Naherholung und Fremdenverkehr z.B. durch Ausweisung von Wanderparkplätzen, Aufstellen von Informationstafeln oder Anlegen von Lehrpfaden oder Beschilderung von Wanderwegen

Vorstand der Teilnehmergemeinschaft
Hans-Jürgen Riesle
Im Hohtal 14
78120 Furtwangen
07723/4692
Richard Kugele
Kohlheppstraße 21
78120 Furtwangen
07723 1660
r.kugele@lrasbk.de
Markus Klausmann
Linach 24
78120 Furtwangen
07723 7271
Rainer Hepting
Josef-Zähringer-Straße 50
78120 Furtwangen
07723 7702
Hansjörg Hall
Vogt-Dufner-Straße 35
78120 Furtwangen
07723 807
Siegfried Hoch
Im Hohtal 21/1
78120 Furtwangen
07723 4725
Herbert Schwer
Linach 19
78120 Furtwangen
07723 4963
Albert Wehrle
Im Untertal 16
78120 Furtwangen
07723 2726
Beteiligte Gemeinden
Bearbeiter des Verfahrens
Leitender Ingenieur 
Werner Obergfell
Ruhe-Christi-Str. 29
78628 Rottweil
0741 244-531
Werner.Obergfell@landkreis-rottweil.de
Ausführender Ingenieur 
Reinhard Staiger
Ruhe-Christi-Str. 29
78628 Rottweil
0741 244-542
Reinhard.Staiger@landkreis-rottweil.de
Mitarbeiter 
Jürgen Hils
Ruhe-Christi-Str. 29
78628 Rottweil
0741 244-543
Juergen.Hils@landkreis-rottweil.de
Aktuelles
Frühe Beteilung von Bürgern und Behörden
Zusammenlegungsbeschluss
Gebietsübersichtskarte
Anhang
Zusammenlegungsbeschluss
Anhang
Wahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft
Ökologische Ressourcenanalyse
Ausbauplanung mit landschaftspfl. Begleitplan
Beteiligung der Öffentlichkeit im Rahmen der Umweltverträglichkeitsprüfung
Anhang
Erläuterungsbericht
Anhang
Ausbaukarte mit Landschaftskarte Blatt 1
Anhang
Ausbaukarte mit Landschaftskarte Blatt 3
Anhang
Unterrichtung der Öffentlichkeit über die Umweltverträglichkeitsprüfung
Anhang
Ausbaukarte Stand Nachtrag 1
Anhang
Ausbaukarte Stand Nachtrag 2
Anhang
Ausbaukarte Stand Nachtrag 3
Anhang
Ausbaukarte Stand Nachtrag 4
Anhang
Ausführung der Planung
Bau 2014
Anhang
Bau 2016 Wege
Anhang
Bau 2017
Anhang
Wunschtermin
vorläufige Besitzeinweisung
Zusammenlegungsplan
Ausführungsanordnung
Berichtigung der öffentlichen Bücher
Schlussfeststellung

Hinweis:
Die Wiedergabe von Beschlüssen und Karten der Flurneuordnungsbehörde erfolgt im Internet als freiwilliger Bürgerservice. Für die Vollständigkeit, den verbindlichen Inhalt und Fristen sind ausschließlich die gesetzlich vorgesehenen Bekanntmachungen (z.B. im örtlichen Amtsblatt) maßgeblich. Die Erhebung von Widersprüchen über das Internet oder durch E-Mail ist nicht fristwahrend möglich.

Haben Sie eine Mitteilung oder Fragen zu diesem Verfahren?
Name*
Straße*
Ord. Nr. 
PLZ*
Wohnort*
Telefon 
E-Mail 
Verfahrensname  Furtwangen-Linach
Empfänger  Werner Obergfell, Projektleiter/Projektleiterin
Mitteilung 
  
Sicherheitsabfrage*
  

Die Angaben in den Feldern mit * benötigen wir, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können! Für evtl. Rückfragen bitten wir um Angabe der Telefonnummer und der E-Mail-Adresse.

Zu beachten bei der Abgabe von Erklärungen:
Erklärungen, die laut Gesetz schriftlich abzugeben sind, gelten per Email nur dann als rechtsverbindliche Erklärungen, wenn sie mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen sind oder einer der sonstigen Formen des § 3a Absatz 2 Satz 4 Verwaltungsverfahrensgesetz entsprechen. Obiges Kontaktformular ist hierfür nicht geeignet!