Details zu FNO-Verfahren

Ausdruck vom 17. November 2017 20:20:33 MEZ

https://www.lgl-bw.de/lgl-internet/opencms/de/06_Flurneuordnung/Aktuelle_Verfahren/details.html


Startseite  »  Flurneuordnung  »  Aktuelle Verfahren  »  Liste nach dem Alphabet  »  P  » Plankstadt (K4147/L543/B535)
Verfahrensbeschreibung

Bearbeitung durch die Dienststelle: Rhein-Neckar-Kreis

Verfahrensart
Unternehmensverfahren nach § 87 FlurbG
Fläche
690 ha
Anzahl der Teilnehmer
830
Kosten
1.6 Mio. EUR
Finanzierung und Zuschuss
0,71 Mio Euro
Förderung durch EU(ELER)

Das Flurneuordnungsverfahren Plankstadt wurde 1997 angeordnet, um die für die K4147 und der L543 benötigte Fläche sozialverträglich zur Verfügung zu stellen. 2001 wurde das Verfahren um die Baumaßnahme der B 535 erweitert und das Gebiet der Flurneuordnung wurde hierauf angepasst. Im Jahr 2010 wurden einige neue Baugebiete aus dem Verfahren ausgeschlossen.

Die Planung der gemeinschaftlichen Anlagen, wie z.B. neue Feldwege, wurde 2006 abgeschlossen. Ein erster Bauabschnitt zur Herstellung der Wege wurde bereits 2009 beendet. Um die Werte aller Grundstücke im Verfahrensgebiet festzustellen, wurde 2011 die Wertermittlung durchgeführt. 2012 fanden die notwendigen Vermessungsarbeiten zum neuen Wege- und Gewässernetz und an der Gebietsgrenze statt.

Am 29. April 2014 fand eine mit 500 Teilnehmern sehr gut besuchte Infoveranstaltung zur persönlichen Wunschanhörung aller Teilnehmer in der Mehrzweckhalle Plankstadt statt. Die dort verwendete Präsentation finden Sie weiter unten.

Auf Grundlage der Wunschanhörung wurde bis 2016 ein Zuteilungsentwurf aufgestellt. Die Vorläufige Besitzeinweisung fand Ende 2016 statt.

Vorstand der Teilnehmergemeinschaft
Oskar Sessler
Alsheimer Weg 1 
68723 Plankstadt
06202/10851
Kurt Hallwachs
Jungholz 7 
68723 Plankstadt
06202/26401
Walter Treiber
Wieblinger Straße 92 
68723 Plankstadt
06202/14055
Hans-Peter Helmling
Jungholz 5
68723 Plankstadt
06202/4961
Beteiligte Gemeinden
Bearbeiter des Verfahrens
Leitender Ingenieur 
Frank Holtmann
Muthstr. 4
74889 Sinsheim
07261 9466-5441
Frank.Holtmann@Rhein-Neckar-Kreis.de
Ausführender Ingenieur 
Christian Mächtel
Muthstr. 4
74889 Sinsheim
07261 9466-5482
Christian.Maechtel@Rhein-Neckar-Kreis.de
Mitarbeiter 
Daniela Stotz
Muthstr. 4
74889 Sinsheim
07261 9466 5483
Daniela.Stotz@rhein-neckar-kreis.de
 
Rene Klefenz
Muthstr. 4
74889 Sinsheim
07261 9466 5443
Rene.Klefenz@rhein-neckar-kreis.de
Aktuelles
Frühe Beteilung von Bürgern und Behörden
Anordnung
Flurbereinigungsbeschluss (unanfechtbar seit 20.08.1997)
Anhang
Änderungsbeschluss Nr. 1 (unanfechtbar seit 22.04.2002)
Anhang
Änderungsbeschluss Nr. 2 (unanfechtbar seit 27.07.2010)
Anhang
Gebietsübersichtskarte
Anhang
Wahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft
Ökologische Ressourcenanalyse
Wertermittlung der Grundstücke
Präsentation zur Einleitung der Wertermittlung am 05.05.2011
Anhang
Bericht über den Anhörungstermin am 19.10.2011
Anhang
Präsentation zur Bekanntgabe der Wertermittlungsergebnisse am 19.10.2011
Anhang
Merkblatt zur Wertermittlung
Anhang
Öffentliche Bekanntmachung "Feststellungsbeschluss" vom 25.11.2011 (unanfechtbar seit 31.08.2016)
Anhang
Bodenwertkarte Blatt 1
Anhang
Bodenwertkarte Blatt 2
Anhang
Bodenwertkarte Blatt 3
Anhang
Bodenwertkarte Blatt 4
Anhang
Bodenwertkarte Blatt 5
Anhang
Wege- und Gewässerplan mit landschaftspflegerischem Begleitplan
Genehmigung Wege- und Gewässerplan vom 29.12.2006
Anhang
Karte zum genehmigten Wege- und Gewässerplan (Stand: 01.03.2007)
Anhang
Änderung Nr. 2: Unterlassen der Umweltverträglichkeitsprüfung
Anhang
Vorläufige Anordnung
Ausführung der Planung
Wunschtermin
Einladung zur Infoveranstaltung zum Wunschtermin am 29.04.2014
Anhang
Informationsbroschüre zur Wunschanhörung
Anhang
Checkliste zur Wunschanhörung
Anhang
Karte der neuen Blockeinteilung
Anhang
Präsentation zur Infoveranstaltung zum Wunschtermin vom 29.04.2014
Anhang
Bericht zur Infoveranstaltung am 29.04.2014
Anhang
Präsentation im Gemeinderat Eppelheim am 27.10.2014
Anhang
vorläufige Besitzeinweisung
Öffentliche Bekanntmachung "Vorläufige Besitzeinweisung" vom 26.10.2016 (eingestellt am 17.11.2016)
Anhang
Neuordnungkarte Blatt 1 zur vorl. Besitzeinweisung
Anhang
Neuordnungkarte Blatt 2 zur vorl. Besitzeinweisung
Anhang
Neuordnungkarte Blatt 3 zur vorl. Besitzeinweisung
Anhang
Neuordnungkarte Blatt 4 zur vorl. Besitzeinweisung
Anhang
Neuordnungkarte Blatt 5 zur vorl. Besitzeinweisung
Anhang
Überleitungsbestimmungen zur vorl. Besitzeinweisung
Anhang
Glossar zur Erläuterung von Fachbegriffen
Anhang
Flurbereinigungsplan
Ausführungsanordnung
Berichtigung der öffentlichen Bücher
Schlussfeststellung

Hinweis:
Die Wiedergabe von Beschlüssen und Karten der Flurneuordnungsbehörde erfolgt im Internet als freiwilliger Bürgerservice. Für die Vollständigkeit, den verbindlichen Inhalt und Fristen sind ausschließlich die gesetzlich vorgesehenen Bekanntmachungen (z.B. im örtlichen Amtsblatt) maßgeblich. Die Erhebung von Widersprüchen über das Internet oder durch E-Mail ist nicht fristwahrend möglich.

Haben Sie eine Mitteilung oder Fragen zu diesem Verfahren?
Name*
Straße*
Ord. Nr. 
PLZ*
Wohnort*
Telefon 
E-Mail 
Verfahrensname  Plankstadt (K4147/L543/B535)
Empfänger  Frank Holtmann, Projektleiter/Projektleiterin
Mitteilung 
  
Sicherheitsabfrage*
  

Die Angaben in den Feldern mit * benötigen wir, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können! Für evtl. Rückfragen bitten wir um Angabe der Telefonnummer und der E-Mail-Adresse.

Zu beachten bei der Abgabe von Erklärungen:
Erklärungen, die laut Gesetz schriftlich abzugeben sind, gelten per Email nur dann als rechtsverbindliche Erklärungen, wenn sie mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen sind oder einer der sonstigen Formen des § 3a Absatz 2 Satz 4 Verwaltungsverfahrensgesetz entsprechen. Obiges Kontaktformular ist hierfür nicht geeignet!