Details zu FNO-Verfahren

Ausdruck vom 29. März 2020 19:26:15 MESZ

https://www.lgl-bw.de/lgl-internet/opencms/de/06_FNO_Neuauflage/Aktuelle_Verfahren/details.html


Startseite  »  Flurneuordnung  »  Aktuelle Verfahren  »  Liste nach dem Alphabet  »  E  » Eisenbach
Verfahrensbeschreibung

Bearbeitung durch die Dienststelle: Breisgau-Hochschwarzwald

Verfahrensart
Schwarzwaldverfahren nach § 91 FlurbG
Fläche
3121 ha
Anzahl der Teilnehmer
351
Kosten
5.1 Mio. EUR
Finanzierung und Zuschuss
4.352.000€ Zuschüsse (85 % der Kosten)
768.000 € Beiträge von Teilnehmern und Gemeinde (15% der Kosten)

- Erschließung von Schwarzwaldhöfen und deren Mindestfluren und Waldgrundstücken
- Flächentausche
- Landschaftspflege

Das Flurneuordnungsverfahren wird bearbeitet durch:

Projektleiter: Philipp Reuter 0761/2187-5430
Projektingenieur: Falko Klein 0761/2187-5421

Gemeinsame Dienststelle Flurneuordnung
der Landkreise Breisgau-Hochschwarzwald und Emmendingen
Berliner Allee 3A
79114 Freiburg

Vorstand der Teilnehmergemeinschaft
Alexander Heizmann
Michael Schuler
Gerd Kleiser
Lucia Kleiser
Kuno Murer
Beteiligte Gemeinden
Bearbeiter des Verfahrens
Leitender Ingenieur 
Philipp Reuter
Berliner Allee 3a
79114 Freiburg
0761 2187-5430
philipp.reuter@lkbh.de
Ausführender Ingenieur 
Falko Klein
Berliner Allee 3a
79114 Freiburg
0761 2187-5421
Falko.Klein@lkbh.de
Mitarbeiter 
Mareen Ott
Berliner Allee 3a
79114 Freiburg
0761 2187-5482
mareen.ott@lkbh.de
 
Wolfgang Heuberger
Berliner Allee 3a
79114 Freiburg
0761 2187-5419
wolfgang.Heuberger@lkbh.de
 
Friedhelm Nussbaumer
Berliner Allee 3a
79114 Freiburg
0761 2187-5424
Friedhelm.Nussbaumer@lkbh.de
Aktuelles
Frühe Beteiligung von Bürgern und Behörden
Zusammenlegungsbeschluss
Gebietsübersichtkarte (pdf, 930 KB)
Anhang
Datenschutzbeauftragter der Teilnehmergemeinschaft Eisenbach
Anhang
Wahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft
Ökologische Ressourcenanalyse
Ausbauplanung mit landschaftspfl. Begleitplan
Ausführung der Planung
Verweis UVP-Portal
Die Bekanntmachung mit Karten und Berichten kann auf dem zentralen Internetportal nach § 20 UVPG (www.uvp-verbund.de) eingesehen werden.
Änderung des Ausbaukonzepts vom 28.07.2015
Anhang
Änderung des Ausbaukonzepts vom 08.20.2016
Anhang
Änderung des Ausbaukonzepts vom 28.11.2018
Unterlassen der Umweltverträglichkeitsprüfung
Öffentliche Bekanntmachung vom 11.01.2018
Wunschtermin
vorläufige Besitzeinweisung
Zusammenlegungsplan
Ausführungsanordnung
Berichtigung der öffentlichen Bücher
Schlussfeststellung

Hinweis:
Die Wiedergabe von Beschlüssen und Karten der Flurneuordnungsbehörde erfolgt im Internet als freiwilliger Bürgerservice. Für die Vollständigkeit, den verbindlichen Inhalt und Fristen sind ausschließlich die gesetzlich vorgesehenen Bekanntmachungen (z.B. im örtlichen Amtsblatt) maßgeblich. Die Erhebung von Widersprüchen über das Internet oder durch E-Mail ist nicht fristwahrend möglich.

Haben Sie eine Mitteilung oder Fragen zu diesem Verfahren?
Name*
Straße*
Ord. Nr. 
PLZ*
Wohnort*
Telefon 
E-Mail 
Verfahrensname  Eisenbach
Empfänger  Philipp Reuter, Projektleiter/Projektleiterin
Mitteilung 
  
Sicherheitsabfrage*
  

Die Angaben in den Feldern mit * benötigen wir, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können! Für evtl. Rückfragen bitten wir um Angabe der Telefonnummer und der E-Mail-Adresse.

Zu beachten bei der Abgabe von Erklärungen:
Erklärungen, die laut Gesetz schriftlich abzugeben sind, gelten per Email nur dann als rechtsverbindliche Erklärungen, wenn sie mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen sind oder einer der sonstigen Formen des § 3a Absatz 2 Satz 4 Verwaltungsverfahrensgesetz entsprechen. Obiges Kontaktformular ist hierfür nicht geeignet!