Details zu FNO-Verfahren

Ausdruck vom 16. Juni 2019 17:49:06 MESZ

https://www.lgl-bw.de/lgl-internet/opencms/de/06_FNO_Neuauflage/Aktuelle_Verfahren/details.html


Startseite  »  Flurneuordnung  »  Aktuelle Verfahren  »  Liste nach dem Alphabet  »  S  » Sindelfingen (B 464)
Verfahrensbeschreibung

Bearbeitung durch die Dienststelle: Böblingen

Verfahrensart
Unternehmensverfahren nach § 87 FlurbG
Fläche
693 ha
Anzahl der Teilnehmer
789
Kosten
1.6 Mio. EUR
Finanzierung und Zuschuss
Vom Bund werden die vom Bau der B 464 verursachten Maßnahmen in Höhe von 1.500.000 Euro getragen.
Zu den Maßnahmen der TG in Höhe von 106.000 Euro kann diese einen Zuschuss von 76 % erwarten. Dieser wird von der EU, dem Bund und dem Land getragen.

Der Bau der Bundesstraße B 464 nimmt ländliche Grundstücke in großem Umfang in Anspruch. Der den Betroffenen entstehende Landverlust soll auf einen größeren Kreis von Eigentümern verteilt werden. Nachteile für die allgemeine Landeskultur, die durch den Bau entstehen, sollen vermieden werden.

-----------------------------------------------------------------------------------
Anschrift:
Landratsamt Böblingen
Amt für Vermessung und Flurneuordnung
Parkstraße 2
71034 Böblingen

Kontaktdaten:
Ulrich Haupter, u.haupter@lrabb.de, 07031 663-5077
-----------------------------------------------------------------------------------
Flurstücke können Sie über das Bürger-GIS BB suchen: http://www.lrabb.de/buergergis
-----------------------------------------------------------------------------------

Vorstand der Teilnehmergemeinschaft
Toni Roth
Buckenhaldeweg 42
71069 Sindelfingen
07031/383214
Walter Moser
Talmühle 1
71106 Magstadt
07159/41385
Günther Kaufmann
Mühlackerstraße 16
71069 Sindelfingen
Manfred Eiss
Schramberger Weg 14
71106 Magstadt
Walter Steegmüller
Traubstraße 18
71106 Magstadt
Michael Renz
Pforzheimer Straße 102
71069 Sindelfingen
Gerhard Ruckh
Wildbader Straße 9
71069 Sindelfingen
Klaus Zeile
Mittelpfad 7
71063 Sindelfingen
Beteiligte Gemeinden
Bearbeiter des Verfahrens
Leitender Ingenieur 
Tillmann Faust
Parkstr. 2
71034 Böblingen
07031 663-5070
t.faust@lrabb.de
Ausführender Ingenieur 
Ulrich Haupter
Parkstr. 2
71034 Böblingen
07031 663-5077
u.haupter@lrabb.de
Mitarbeiter 
Adeline Handschuh
Parkstr. 2
71034 Böblingen
07031 663-5071
a.handschuh@lrabb.de
 
Werner Rau
Parkstr. 2
71034 Böblingen
07031 663-5075
w.rau@lrabb.de
Aktuelles
Frühe Beteiligung von Bürgern und Behörden
Broschüre Flurneuordnung im Landkreis Böblingen
Anhang
Aufklärungsversammlung
Anhang
Vollmachtsformular
Anhang
Anordnung
Gebietsübersichtskarte Stand: 15.02.2012
Anhang
Gebietskarte Stand: 15.02.2012
Anhang
Flurbereinigungsbeschluss vom 20.01.2004
Anhang
Änderungsbeschluss Nr. 1 vom 10.04.2008
Anhang
Änderungsbeschluss Nr. 2 vom 15.02.2012
Anhang
Wahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft
Informationen zur Vorstandswahl
Anhang
Ökologische Ressourcenanalyse
Wertermittlung der Grundstücke
Karte zur Wertermittlung Stand: Änderungsbeschluss Nr. 2 vom 18.06.2012
Anhang
Informationen zur Wertermittlung
Anhang
Feststellungsbeschluss zur Wertermittlung vom 24.08.2006
Anhang
Karte zur Wertermittlung Stand: 30.01.2007
Anhang
Änderungsbeschluss Nr. 1 vom 06.12.2006 zur Wertermittlung
Anhang
Änderungsbeschluss Nr. 2 vom 18.06.2012 zur Wertermittlung
Anhang
Änderungsbeschluss Nr. 2 Übersicht der Bodenwertkartenausschnitte
Anhang
Änderungsbeschluss Nr. 2 Anlage 1 Ausschnitt Bodenwertkarte Bl. 2
Anhang
Änderungsbeschluss Nr. 2 Anlage 2 Ausschnitt Bodenwertkarte Bl.4+5
Anhang
Änderungsbeschluss Nr. 2 Anlage 3 Auschnitt Bodenwertkarte Bl. 6
Anhang
Wege- und Gewässerplan mit landschaftspflegerischem Begleitplan
Karte Wege- und Gewässerplan Stand: 16.07.2018
Anhang
Erläuterungsbericht zum WuG Stand: 11.03.2013
Der Erläuterungsbericht wird derzeit auf den Stand vom 16.07.2018 angepasst.
Anhang
Erläuterungsbericht WuG **Anlage 1** -Acher-/Grünlandbilanz- Stand:16.07.2018
Anhang
Erläuterungsbericht WuG **Anlage 2** -Flächenbedarf- Stand: 16.07.2018
Anhang
Genehmigung Wege- und Gewässerplan vom 21.12.2007
--> Siehe auch 1. bis 4. Änderung
Anhang
Unterrichtung der Öffentlichkeit im Rahmen der UVP vom 16.01.2008
Anhang
Beteiligung der Öffentlichkeit im Rahmen der Umweltverträglichkeitsprüfung vom 12.10.2007
Anhang
1. Änderung WuG Verfügung vom 04.05.2011
Anhang
2. Änderung WuG Genehmigung vom 20.04.2012
Anhang
2. Änderung WuG Unterlassung der UVP
Anhang
3. Änderung WuG Genehmigung vom 11.03.2013
Anhang
3. Änderung WuG -Unterlassung der UVP-
Anhang
4. Änderung WuG Genehmigung vom 16.07.2018
Anhang
4. Änderung WuG Unterlassung der UVP
Anhang
Vorläufige Anordnung
Ausführung der Planung
Vorläufige Anordnung vom 12.05.2005----------------------------------
Anhang
--- Verzeichnis der Aufwuchs und Nutzungsentschädigungen
Anhang
--- Verzeichnis der wesentlichen Grundstücksbestandteile
Anhang
Vorläufige Anordnung vom 19.03.2007-----------------------------------
Anhang
--- Verzeichnis der Aufwuchs- und Nutzungsentschädigungen
Anhang
Vorläufige Anordnung vom 12.03.2008-----------------------------------
Anhang
--- Verzeichnis der Aufwuchs und Nutzungsentschädigungen
Anhang
--- Verzeichnis der wesentlichen Grundstücksbestandteile
Anhang
Vorläufige Anordnung vom 04.02.2009-----------------------------------
Anhang
--- Verzeichnis der Aufwuchs und Nutzungsentschädigungen
Anhang
Vorläufige Anordnung vom 26.02.2009-----------------------------------
Anhang
--- Verzeichnis der Aufwuchs und Nutzungsentschädigungen
Anhang
Vorläufige Anordnung vom 10.06.2009-----------------------------------
Anhang
--- Verzeichnis der Aufwuchs und Nutzungsentschädigungen
Anhang
--- Verzeichnis der wesentlichen Grundstücksbestandteile
Anhang
Vorläufige Anordnung vom 21.08.2009-----------------------------------
Anhang
--- Verzeichnis der Aufwuchs und Nutzungsentschädigungen
Anhang
--- Verzeichnis der wesentlichen Grundstücksbestandteile
Anhang
Vorläufige Anordnung vom 12.01.2010-----------------------------------
Anhang
--- Verzeichnis der Aufwuchs und Nutzungsentschädigungen
Anhang
--- Verzeichnis der wesentlichen Grundstücksbestandteile
Anhang
Vorläufige Anordnung vom 14.07.2010-----------------------------------
Anhang
--- Verzeichnis der Aufwuchs und Nutzungsentschädigungen
Anhang
--- Verzeichnis der wesentlichen Grundstücksbestandteile
Anhang
--- Besitzregelungskarte Blatt 1
Anhang
--- Besitzregelungskarte Blatt 2
Anhang
Vorläufige Anordnung vom 06.12.2010-----------------------------------
Anhang
--- Verzeichnis Entschädigungen
Anhang
--- Besitzregelungskarte Blatt 2
Anhang
Vorläufige Anordnung vom 16.06.2011-----------------------------------
Anhang
--- Verzeichnis der Aufwuchs und Nutzungsentschädigungen
Anhang
--- Verzeichnis der wesentlichen Grundstücksbestandteile
Anhang
--- Übersicht der Karten
Anhang
--- Besitzregelungskarte Blatt 2
Anhang
--- Besitzregelungskarte Blatt 3
Anhang
--- Besitzregelungskarte Blatt 4
Anhang
--- Besitzregelungskarte Blatt 5
Anhang
Vorläufige Anordnung vom 16.09.2011-----------------------------------
Anhang
--- Besitzregelungskarte
Anhang
--- Verzeichnis der Aufwuchs- und Nutzungsentschädigungen
Anhang
Vorläufige Anordnung vom 25.05.2012-----------------------------------
Anhang
--- Verzeichnis der Aufwuchs und Nutzungsentschädigungen
Anhang
--- Besitzregelungskarte Blatt 1 (Übersicht)
Anhang
--- Besitzregelungskarte Blatt 2
Anhang
--- Besitzregelungskarte Blatt 3
Anhang
--- Besitzregelungskarte Blatt 4
Anhang
Vorläufige Anordnung vom 11.10.2012-----------------------------------
Anhang
--- Verzeichnis der Aufwuchs- und Nutzungsentschädigungen
Anhang
--- Besitzregelungskarte Blatt 1 (Übersicht)
Anhang
--- Besitzregelungskarte Blatt 2
Anhang
--- Besitzregelungskarte Blatt 3
Anhang
--- Besitzregelungskarte Blatt 4
Anhang
***Hinweis zum Baubeginn der Feldwege am 11.09.2012***
Anhang
***Pressemitteilung Feldwege Baubeginn 13.09.2012***
Anhang
***Pressemitteilung Feldwege Bauende 06.06.2013***
Anhang
Wunschtermin
Information zu den nächsten Verfahrensschritten
Anhang
Einladung zur Informationsveranstaltung am Do. 10. November 2016
Anhang
Öffentliche Bekanntmachung vom 20.10.2016 Einladung
Anhang
Informationsveranstaltung 10. Nov 2016 Präsentation
Anhang
Vollmachtsformular
Anhang
Checkliste zur Wunschanhörung
Anhang
Merkblatt zur Wunschanhörung
Anhang
Fragebogen zur Wunschanhörung BLANKO
Anhang
Ergänzungsblatt Fragebogen zu 2.2 Flurstücke BLANKO
Anhang
Karte Alter Bestand mit neuer Blockeinteilung Stand: 10.11.2016
Anhang
**Karte NORD ** Blockeinteilung mit Luftbild
Anhang
**Karte SÜD *** Blockeinteilung mit Luftbild
Anhang
Flurstücke können Sie über das Bürger-GIS BB suchen, siehe Kurzanleitung Seite 7 : http://www.lrabb.de/buergergis
Anhang
vorläufige Besitzeinweisung
Informationen zu den nächsten Verfahrensschritten
Nächsten Verfahrensschritte.pdf
Teilnehmerversammlung *--EINLADUNG--*
Am Mittwoch den 24. Oktober 2018, 19 Uhr, findet eine Teilnehmerversammlung im Buergerhaus Maichingen statt.
#Einladung zur Teilnehmerversammlung.pdf
Präsentation Teilnehmerversammlung 24.10.2018 (Vorläufige Besitzeinweisung)
Präsentation
Merkblatt zur vorläufigen Besitzeinweisung
Merkblatt_PDF
Vorläufige Besitzeinweisung vom 26.10.2018, Öffentliche Bekanntmachung
Öffentliche Bekanntmachung
Überleitungsbestimmungen vom 26.10.2018 zur vorläufigen Besitzeinweisung
Überleitungsbestimmungen
Besitzregelungskarte Neuer Bestand, Stand:17.04.2019
Besitzregelungskarte
Flurbereinigungsplan
Ausführungsanordnung
Berichtigung der öffentlichen Bücher
Schlussfeststellung

Hinweis:
Die Wiedergabe von Beschlüssen und Karten der Flurneuordnungsbehörde erfolgt im Internet als freiwilliger Bürgerservice. Für die Vollständigkeit, den verbindlichen Inhalt und Fristen sind ausschließlich die gesetzlich vorgesehenen Bekanntmachungen (z.B. im örtlichen Amtsblatt) maßgeblich. Die Erhebung von Widersprüchen über das Internet oder durch E-Mail ist nicht fristwahrend möglich.

Haben Sie eine Mitteilung oder Fragen zu diesem Verfahren?
Name*
Straße*
Ord. Nr. 
PLZ*
Wohnort*
Telefon 
E-Mail 
Verfahrensname  Sindelfingen (B 464)
Empfänger  Tillmann Faust, Projektleiter/Projektleiterin
Mitteilung 
  
Sicherheitsabfrage*
  

Die Angaben in den Feldern mit * benötigen wir, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können! Für evtl. Rückfragen bitten wir um Angabe der Telefonnummer und der E-Mail-Adresse.

Zu beachten bei der Abgabe von Erklärungen:
Erklärungen, die laut Gesetz schriftlich abzugeben sind, gelten per Email nur dann als rechtsverbindliche Erklärungen, wenn sie mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen sind oder einer der sonstigen Formen des § 3a Absatz 2 Satz 4 Verwaltungsverfahrensgesetz entsprechen. Obiges Kontaktformular ist hierfür nicht geeignet!