Ausstellung „Landkarten zwischen Maps und Apps“

Ausdruck vom 18. November 2019 04:15:49 MEZ

https://www.lgl-bw.de/lgl-internet/opencms/de/01_Aktuelles/Veranstaltungen/event_0069.html


Startseite  »  Aktuelles  »  Veranstaltungen  »  Ausstellung „Landkarten zwischen Maps und Apps“

Ausstellung „Landkarten zwischen Maps und Apps“

Veranstaltungsort: Treffpunkt Baden-Württemberg auf der Gartenschau Mühlacker

Beginn: Mittwoch 12.08.2015, 09:00 Uhr

Ende: Mittwoch 19.08.2015, 18:30 Uhr

Zielgruppe: alle Interessierte

 

Unter dem Motto "Landkarten zwischen Maps und Apps" stellt sich die Abteilung Ländlicher Raum, Landentwicklung, Geoinformation des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz den Besucherinnen und Besucher der Gartenschau Mühlacker vor. Die Ausstellung wird im Treffpunkt Baden-Württemberg (zukünftiges Jugendhaus der Stadt Mühlacker) präsentiert.

 

Am 12.08.2015 hat Ministerialdirigent Hartmut Alker vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz die Ausstellung "Landkarten zwischen Maps und Apps" auf der Gartenschau in Mühlacker eröffnet. Anlässlich der Ausstellungseröffnung stellte Ministerialdirigent Hartmut Alker den Geschäftsbericht 2014 „Geoinformation und Landentwicklung“ der Flurneuordnungs- und Vermessungsverwaltung vor.

 


 

  zurück

Bild 1  von 21

weiter

Ausstellung "Landkarten zwischen Maps und Apps"

Ausstellung "Landkarten zwischen Maps und Apps"