Seminar Landespflege in der Flurneuordnung

Ausdruck vom 18. August 2019 22:13:56 MESZ

https://www.lgl-bw.de/lgl-internet/opencms/de/01_Aktuelles/Veranstaltungen/event_0047.html


Startseite  »  Aktuelles  »  Veranstaltungen  »  Seminar Landespflege in der Flurneuordnung

Seminar Landespflege in der Flurneuordnung

Veranstaltungsort: Landhotel Oßwald, Badstr. 8, 73467 Kirchheim am Ries

Beginn: Mittwoch 15.10.2014

Ende: Mittwoch 15.10.2014

Zielgruppe: Bürger, Naturschutzverbände, Grundstückseigentümer, Landwirte, Mitarbeiter von Gemeinden und Landkreisen, Gemeinde- und Ortschaftsräte

 

Landespflege in der Flurneuordnung

-       Wie funktioniert das?

 

Veranstalter: Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Durchführung: Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung

 

Das Seminar „Landespflege in der Flurneuordnung“ möchte die methodische Vorgehensweise der Landespflege und des Naturschutzes in der Flurneuordnung näher bringen. Dabei werden die „Allgemeinen Leitsätze Naturschutz und Landschaftspflege“, die „Ökologische Voruntersuchung“ und insbesondere die „Ökologische Ressourcenanalyse“ erläutert.

Es werden Beispiele praktischer Umsetzungen von naturschutzfachlichen und landschaftspflegerischen Maßnahmen in Flurneuordnungsverfahren gezeigt. Ebenso wird erläutert wie sich Bürgerinnen und Bürger in die Planung, Entwicklung und Pflege ihrer Kulturlandschaft einbringen können.

 

Seminarleitung: Gerhard Walter, Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung

 

 

Programm:

    Seminarleiter

09:00   Begrüßung Jürgen Eisenmann, Flurbereinigungsbehörde Ostalbkreis
09:15   Neuausrichtung der Flurneuordnung Gerhard Walter
09:45   Naturschutz und Landespflege in der Flurneuordnung Carolin Heinz, Torsten Bittner
10:45   Ökologische Ressourcenanalyse – Beispiel anhand eines Verfahrens Büro Weiß und Weiß
12:00   Mittagspause
13:00   Umsetzung von landschaftpflegerischen Maßnahmen – von der Planung in die Praxis Axel Moon
14:00   Fragen und Diskussion Gerhard Walter, Carolin Heinz, Torsten Bittner
15:30   Abschluss
 

 

Teilnahmegebühr 15.00 € (wird vor Ort erhoben, Mittagessen ist inbegriffen)

Anmeldung bis 01.10.2014

Ansprechpartner: Herr Dr. Torsten Bittner

                             Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung

                             Tel: 071195980270

                              E-Mail: torsten.bittner@lgl.bwl.de