Die DTK geht in Serie: Verbraucherminister Bonde gibt den Startschuss

Ausdruck vom 25. August 2019 10:29:52 MESZ

https://www.lgl-bw.de/lgl-internet/opencms/de/01_Aktuelles/Veranstaltungen/event_0017.html


Startseite  »  Aktuelles  »  Veranstaltungen  »  Die DTK geht in Serie: Verbraucherminister Bonde gibt den Startschuss

Die DTK geht in Serie: Verbraucherminister Bonde gibt den Startschuss

Veranstaltungsort: LGL Standort Stuttgart

Beginn: Montag 30.04.2012

Ende: Montag 30.04.2012

 

DTK steht für Digitale Topographische Karte und ist damit die Abkürzung für eine neue Generation von amtlichen Landkarten. Diese werden derzeit vom Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, dem LGL, landesweit neu erstellt.
Die Produktion dieser digitalen Kartenwerke in den verschiedenen Maßstäben unterscheidet sich gänzlich von der Vorgehensweise in der Vergangenheit. Heute läuft die Kartenherstellung nahezu programmgesteuert ab. Grundlage ist ein einziger hochaktueller digitaler Datenbestand. Und es gibt noch ein weiteres Unterscheidungsmerkmal: Die DTK basiert auf „intelligenten“ Vektordaten. Am 30.04.2012 hat nun Minister Bonde den berühmten Knopf gedrückt und damit die neue Prozesskette für die Produktion der DTK initiiert.